360° online ELEKTROPLANUNG

direkt vom Experten

DGVO

Datenschutz Grundverordnung

Abkürzungen in der nachfolgenden DGVO

Text

E-Element Engineering GmbH
Allgemeine Geschäftsbediungungen

Abkürzung

EEE
AGB

 

 

Vorbestimmungen

 
 

EEE unterstützt und respektiert die Privatsphäre der Nutzer. Personenbezogene Daten werden aus diesem Grund nur im Rahmen von eMail Formulare erfasst. Die Eingabe von perönlichen oder Daten von juristischer Personen erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

 
 

Wenn Sie Bedenken haben, uns die Informationen zur Verfügung zu stellen oder dass Informationen in einer Weise gemäss dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, sollten Sie unsere Apps und Webseiten sowie den WP Service auf keiner Weise nutzen.

 

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie WP mit den  Daten umgeht, die wir von Ihnen sammeln, welche Sie uns bereitstellen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder unseren Dienstleistungen verwenden.

Die Datenschutzerklärung gilt nicht für Daten die von uns offline oder über Seiten Dritter gesammelt werden, die über Hyperlinks in unsere Dienstleistung zugänglich gemacht werden.

Indem Sie auf einer Website oder Dienstleistung zugreifen oder diese verwenden, stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung zu.

 
 
 

INHALTSVERZEICHNISS

 
 

1. KINDER UND JUGENDSCHUTZ

2. DATEN DIE WIR VON IHNEN SAMMELN

3. OFFENLEGUNG IHRER DATEN

4. LOG DATEIEN

5. SPEICHERORT DER DATEN

 
 
 

1. KINDER UND JUGENDSCHUTZ

 
 

Unsere Dienstleistungen enthalten Baurelevante Informationen sowie Tipps für ein Bauvorhaben. Es werden Kontaktinformationen zu Unternehmungen sowie Referenzprojekt angezeigt.

Unsere Webseiten richten sich nicht an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen keinen Account sowie einen Login beantragen.

 
 
 

2. Daten die wir von Ihnen sammeln

Bei der Benutzung  unserer Dienstleistung  auf WP sammeln wir verschiedene Arten von Daten, welche entweder direkt, durch Ihrer Eingabe auf WP oder automatisch, während Sie durch unsere Apps oder Webseiten navigieren.

Persönliche Daten werden bei der Registrierung eines Account’s oder der Anmeldung bei unserem Newsletter gesammelt und verarbeitet.  Diese werden auch bei einer Supportanfrage sowie Wettbewerb oder Umfrage gespeichert.

Bei der Bestellung eines Produktes werden, können Sie auch nach Ihrer Kreditkartennummer sowie anderen relevanten Zahlungsinfomationen gefragt werden.

Folgende persönliche Daten werden zum Beispiel gespeichert:

  • Anrede

  • Name & Vorname

  • E-Mail Adresse

  • Passwort

  • Newsletter Anmeldung

  • Rechnungsadresse

  • Telefonnummer

  • Firmenname

  • MWST oder UID Nummer

  • Firmenkategorie

  • Sammelordner

  • Feedback

  • Nutzerbeiträge

  • Geräte und Betriebssystem

Bestimmte Angaben erfolgen Obligatorisch oder auf freiwilliger Basis. Es kann sein, das bei nichteingabe Obligatorischer Daten den Zugang indes nicht gewährt wird.

Ihre IP Adresse ( Internet Protokoll Adresse ) werden gesammelt, mit dem Zweck unsere Dienstleistung vor Problemen im Bezug auf Server und/oder Software zu Schützen / zu erkennen. Hierzu erfassen wir Demographische Informationen.

Wir verwenden Analyse und ähnliche Systeme um Nutzungsmuster zu erkennen. Mit den Daten optimieren wir Ihre Suchvorgänge und deren Webseitengestaltung. Nähere Informationen über Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Bei einem persönlichen Kundensupport können weitere Fragen zur Behebung der Supportanfrage getätigt werden.

 
 
 

3. Offenlegung Ihrer Daten

 
 

Wir teilen Ihnen ohne schuldhaftes Zögern, gemäss geltendem Recht mit, ob und welche persönliche Daten Ihrerseits bei uns gespeichert sind.

Wir geben Ihre personenbezogene Daten nur auf folgend beschriebene Weise weiter, welche in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben ist.

Ihre personenbezogene Daten werden von WP nicht verkauft, gehandelt oder geliehen sowie nicht an dritte offengelegt, ausser wie folgend dargelegt:

 

Alle personenbezogene Daten werden für den internen technischen Support und Verwaltung der WP Services verwendet.

Personenbezogene Daten legen wir im Rahmen einer Strafverfolgungsmassnahme oder im Auftrag einer Justizbehörde offen um mit strafrechtlichen Ermittlungen zu kooperieren, wenn wir im Treu und Glauben sowie per Gesetz oder deren Rechtsweg erforderlich ist, um unsere Rechte sowie dem Ruf, unser Eigentum oder deren persönliche Sicherheit sowie der Sicherheit unserer Nutzer zu schützen, verteidigen oder durchzusetzen. Dies betrifft auf der Datenaustausch zwischen anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor einem Betrug sowie dem Kreditrisiko.

Bei einem Verkauf von WP oder deren Umwandlung in eine Aktiengesellschaft oder Teile davon sowie einer Fusionierung, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten, sowie den personenbezognen Daten, inklusive den Vermögenswerte gemäss den Vertraglichen Bedingungen an die neue bzw. veränderte Unternehmung zu übertragen.

 
 
 

4. Log Dateien

 
 

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von WP werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Logfiles, gespeichert.

Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, Ladezeit, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

 Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht.

Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern.

 
 
 

5. Daten Speicherort

 
 

DIhrer Daten werden in die Schweiz Übertragen, Gespeichert und Verarbeitet.

Unsere Dienstleitung ONE ( Web-Plan Cloud Speicherplatz ) wird in Deutschland Übertragen, Gespeichert und Verarbeitet.

Der Speicherort ist gegen Diebstahl sowie Wasser und Feuer gesichert.

Nähere Informationen zum Standort und dessen Schutz können Sie unter datenschutz@web-plan.com anfordern.

 Für den Datenschutz gilt die GDPR.

 
 
 

6. DATENVERWENDUNG

 
 
 

Die Daten welche von Ihnen Obligatorisch oder freiwillig eingetragen werden, verwenden wir wiefolgt:

 
  • Effizientes Dienstleistungsangebot

  • Sofern Sie dies eingewilligt haben, um Informationen , Produkte oder andere Dienstleistungen bereitzustellen.

  • Damit Ihr Abonnement ausgeführt werden kann und den gebuchten Dienstleistungen nachzukommen, inklusive Fakturierung und Abwicklung der Gebühren.

  • Um Ihre gebuchte Dienstleistung den Kunden ohne Login bereitstellen zu können, inklusive Kontaktformular und Vernetzungen zu anderen Unternehmern, Gewerken, Produkte oder Projekten.

  • Damit Ihre Zahlung per Kreditkarte oder Rechnung der für die Abwicklung zuständigen Firma

  • Damit wir Sie bei einem Support Kontaktieren können.

  • Um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen wenn an der Verwendung Ihrer Daten eine anpassung gemacht wird.

 
 
 

7. COOKIE RICHTLINIEN

 
 
 

WP verwendet Cookies und andere relevante Technologien, damit stellen wir allen Nutzer von WP ein bedienfreundliches System zur freien Verfügung. Die Cookies tragen hierzu auch zur Sicherheit der jeweiligen Accounts bei. Bei der Nutzung von WP stimmen Sie automatisch zu der Verwendung con Cookies und ähnlichen Systemen zu.

 

Mit dem Cookie ( eine kleine Datei ) werden Merkmale und Funktionen von WP afu Ihrem Gerät abgelegt und Aktiviert. Mit dieser Datei können wir Ihr Gerät Idendifizieren, den Zugriff auf WP somit sichern. Dabei wird auch festgestellt, ob ein unbefugter Zugriff auf einem anderen Gerät stattfindet. Zudem bietet ein Cookie Inhalte zu teilen.

 

Sie können die Cookies im Browser löschen.

 

WP verwendet für folgende Zwecke diese Cookies:

  • Optimieren der Dienstleistung

  • Aufdecken und zum Schutz vor Betrug sowie anderen Online Gefahren

  • Navigations und Nutzungsverlauf

  • Bereitstellung Internetbasierter Werbung